über den Deich, nach Grippel …

Das Video ist nicht von mir, aber zur Einstimmung gut geeignet:

Es gibt einen YouTube-Kanal, der sich „View Germany“ nennt und eine Sammlung solcher Strassenfahrten zeigt, zu denen einer mehr oder minder dahinsabbelt, was ihm gerade einfällt. Der Titel des oben und hier verlinkten Videos > „Laase Pretzetze Grippel 9.9.2012 M“ ist nicht ganz richtig geschrieben, denn eigentlich heißt es „Pretzeetze“, aber egal, mit „Laase“ hat der Mann ja auch zu kämpfen. ^^

Warum das Video? Weil ich am 13. Juli 2013 eine Fahrt an die Elbe gemacht habe und dieses Video einen Abschnitt zeigt, der bis Minute 1:44 identisch ist mit meiner gefahrenen Strecke dort.
Ich habe während der Fahrt nur schnell, von der auch auf dem Deich verlaufenden Straße bei Laase aus, ein Foto quer über den Beifahrersitz hinaus gemacht, auf die Elbwiesen, die noch Spuren des Hochwassers tragen:
2013-07-13 Laasse_Grippel_Elbe 009 Autofenster
… und an der Stelle, die im Video bei 1:44 rechts eine Strasseneinmündung zeigt: da bin ich rechts abgebogen, habe mir einen Parkplatz im Schatten gesucht, damit das Auto kühl bleiben sollte, und bin mit Bongo losgegangen.
Dies sind also Bilder von Grippel, gleich hinterm und auch ein bißchen vor dem Deich:

Diese Diashow benötigt JavaScript.


Von dort aus sind wir über den von rosa blühenden Sandnelken getupften Deich Richtung Elbe gelaufen, hinter dem entlang des Grippeler Sees so große Gruppen von Graureihern saßen, wie ich sie noch nie gesehen hatte, wo auf den Wiesen in der Entfernung mehrere Wildgansscharen erkannbar waren, und wo der Wind von der Elbe her deutlich kühler wehte …
Dafür wird es einen weiteren Eintrag geben. – Zum Vergrößern bitte die Bilder anklicken.

Advertisements

6 Gedanken zu “über den Deich, nach Grippel …

  1. Hm, sein gelaber habe ich kaum verstanden… …gelbe Kreuze und die Sonne blendet, macht aber nichts… ^^ – die Landschaft ist allerdings sehr schön und ich liebe alte Fachwerkhäuser. Die hast Du gut getroffen…

    Gefällt mir

  2. Deine Bilder geben es gut wieder. Bei seiner Fahrt habe ich den Kameraschwenk zur Elbe vermisst. Wenn ich auf dieser Straße unterwegs bin und mich oben auf dem Deich befinde (weißes Fachwerkhaus), schaue ich immer zur Elbe. Das ist das Highlight dieser Strecke. 😉 Hat er leider versäumt … Dafür zeigst du es in deinem ersten Bild.

    Gefällt mir

    • Es geht beim Video immer stur um den Straßenverlauf geradeaus, weniger um Schönheitssinn oder so – das ist mir auch aufgefallen, aber immerhin: als mir das bei der Googelei nach den entsprechenden Orstnamen angezeigt wurde, ich war schon überrascht genug, und finde es auch immer noch lustig, dass jemand so einen Schmarrn macht ^^

      Gefällt mir

Über Kommentare freue ich mich | thank you for your thoughts!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s