Unweit des Wassers liegt ein Baum

Unweit des Wassers liegt ein Baum, ein toter Riese, eine Eiche. Das Elb-Hochwasser hat darauf Pflanzenresten hinterlassen, aber ob sie dort vorher schon gelegen hat oder mit im Strom getrieben war, das weiß ich leider nicht, denn ich war zum ersten Mal an dieser Stelle des Elbufers.

Ich war begeistert von der bizarren Wirkung dieses wie gestrandet daliegenden Skeletts von einem Baum, und Bongo mußte recht lange warten, bis wir wieder weiter wanderten. – Fotos vom 13. Juli 2013 bei Laase bzw. Grippel an der Elbe, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen – zum Vergrößern bitte die kleinen Bilder anklicken.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..