Blüten im schwindenden Sonnenlicht


Blutweiderich Lythrum salicaria und Lanzett-Kratzdistel Cirsium lanceolatum haben um 21 Uhr noch einen Hauch Sonne auf den Blüten, die Nachtkerze Oenothera biennis öffnet sich im dämmerigen Schatten für die Nachtfalter. – Fotos vom Abend des 13. Juli 1013 bei Lüchow im Wendland, Niedersachsen. Zum Vergrößern bitte die Bilder anklicken.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..