„Das Unmögliche zu schaffen, gelingt einem nur, wenn man es für möglich befindet“

Zitat aus „Alice im Wunderland“ von Lewis Carroll

C-Falter Polygonia c-album am 15. Juli 2013 am Wegrand bei Lüchow

2 Gedanken zu “„Das Unmögliche zu schaffen, gelingt einem nur, wenn man es für möglich befindet“

  1. oh, was ist mit den flügeln passiert?
    dein zitat passt gut.
    obwohl scheinbar unmöglich, da die flügel so zerlöchert sind, schafft er es doch zu fliegen.
    gerade durch das zerstörte drückt der schmetterling solch eine zerbrechlichkeit und gleichzeitige stärke aus… das ist beeindruckend.

    Gefällt mir

    • Genau darum fiel mir das Zitat ein. Er konnte tatsächlich normal fliegen.
      Entweder ist er in ein Fahrzeug geraten oder einem Tier als Mahlzeit gerade noch einmal entkommen, denke ich.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..