Landeplatz Rainfarn

 

Auf den Rainfarn-Dolden findet sich meist eine interessante, gemischte Insektengesellschaft, vor allem, wenn auf deren Unterseite zahlreiche Blattläuse sitzen, ist das für Asiatische und einheimische Marienkäfer und Ameisen anziehend. Ausserdem ist auf dem zweiten Bild der Rainfarn Landeplatz für eine Blaue Federlibelle. Auf dem dritten Foto, dem mit dem Siebenpunkt, lässt sich ausserdem erkennen, dass „jemand“ dort kräftig Löcher in die Blütenköpfchen gefressen hat, der jetzt aber gerade inkognito bleibt. – Fotos vom 15. Juli 2013 am Wegrand bei Lüchow im Wendland, Niedersachsen. Zum Vergrössern bitte anklicken.

 

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..