Königshorster Kanal – Rohrsänger

Das klingt wie ein Scherzname für eine Parodie im Musikantenstadl, es ist aber ganz und gar nicht lustig für den kleinen unscheinbaren Vogel, am Königshorster Kanal bei Lüchow ein Rohrsänger zu sein. Der Kanal wird nämlich mehrmals im Jahr von Bewuchs befreit, es ist halt ein Kanal zur Wasserstandregulierung, kein Biotop. Nur leider werden diese Arbeiten auch zur Brutzeit durchgeführt. Auch wenn es hier noch nicht so schlimm aussieht, und Bongo es genießt, endlich wieder an das Wasser heranzukommen, hat der graubraune, huschende Vogel, den man zwar immer hören, aber nur selten sehen kann, weil er sich im dichten Schilf verbirgt, ein Problem:

 

Irgendwo hier zwischen den noch im Graben stehenden Schilfrohren – siehe eingekreiste Bildpartie für den Vogel selbst – hat der Sumpfrohrsänger Acrocephalus palustris sein Nest, und in den kommenden Tagen werden die Mäharbeiten weiter fortschreiten. – Fotos vom 21. Juli 2013 am Königshorster Kanal bei Lüchow im Wendland, Niedersachsen. Zum Vergrössern bitte die kleinen Bilder in der Galerie anklicken.

Ein Gedanke zu “Königshorster Kanal – Rohrsänger

  1. Pingback: obwohl | puzzle*

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..