Am Waldrand – im Regen

Bei einem Waldspaziergang mit Bongo begann es zu regnen und ich vertrieb mir die Zeit unter den schützenden Ästen einer Eiche mit Fotografieren und Brombeeren essen:

Der rostrote Käfer, ein Rothalsbock Stictoleptura rubra, war ein geduldiges Modell und blieb noch ein wenig fürs Portrait im Lichten sitzen, während die Listspinne Pisaura mirabilis gerade im Verschwinden war. – Fotos vom 11. August 2013 zwischen Woltersdorf und Lichtenberg, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen – zum Vergrößern bitte die Bilder anklicken.

2 Gedanken zu “Am Waldrand – im Regen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..