Schlafapfel und Liebesrad

 

Es ist die Rosengallwespe Diplolepis rosae, die solche Gebilde verursacht, in denen sich ihre Larven entwickeln.
Weil sie sich in Mitteleuropa weitgehend ohne männliche Hilfe parthenogenetisch vermehren, also per Jungfernzeugung, und die Heidelibellen nicht zu den Jungfern gehören, hat dieses obere Foto mit dem unteren sinngemäß eigentlich außer der Farbe Rot, dem Thema Insekten und dem Standort nicht viel gemein. Allerdings paarten sich die beiden Heidelibellen Sympetrum vulgatum direkt daneben, und darum gehören für mich diese Fotos vom 4. Oktober 2013 eben doch zusammen. – Fotografiert in der Feldmark bei Lüchow im Wendland, Niedersachsen. Zum Vergrössern bitte die Bilder anklicken.

3 Gedanken zu “Schlafapfel und Liebesrad

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.