Der Sturm war noch nicht vorüber

Auch am 4. November stürmte es auch wieder heftig – und sah wunderschön aus:

 

Fotos vom späten Nachmittag, zwischen fünf und halb sechs Uhr, am 4. November 2013 bei Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen.

7 Gedanken zu “Der Sturm war noch nicht vorüber

    • Die Natur war in dem Fall unschlagbar in der Anwendung ihrer special effects.
      Ich mag und brauche Wind und treibende Wolken. Wenn ich irgendwo wohne, wo es das zuwenig gibt, merke ich das. Das „dynamische Wetter“ fehlt mir dann irgendwann mehr, als das sogenannte „schöne Wetter“ mich begeistern könnte.

      Liken

      • Da bin ich bei Dir. Dynamisches Wetter ist richtig gut ausgedrückt. Manchmal kann es sich leider nicht aussuchen und es gibt auch Tage wie diesen mit tristen Wetter, ohne Wind und Wolken. Aber so etwas hält nur kurz an. Wenn ich morgens aufstehe bzw. wenn es jetzt langsam hell wird und ich sehe treibende Wolken, bin ich gleich begeistert.

        Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.