Goldgelb-Überempfindliche: Augen zu!

Vor kurzem las ich einen Kommentar, der sinngemäß zum Ausdruck brachte, es würde Zeit für kahle Bäume, da die Blogs von Herbstlaubbildern allzu süßlich goldgelb überquöllen …
Wer an dieser Netzhautüberempfindlichkeit leidet, möge die Augen schließen, denn ich bin noch mittendrin in der Schwelgerei!

 

Und solange die Bäume mitmachen, wird hier weiter meineseits auch immer noch weiter geschwelgt. Die Bilder sind vom 11. November 2013, bei Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen, aber ich sehe gerade die Sonne herauskommen ….

 

8 Gedanken zu “Goldgelb-Überempfindliche: Augen zu!

  1. In der Tat: Und vor allem wird ständig farblich aufgepeppt, daß die Tränen kommen. Aber Nachsicht. Die letzten bunten Tage vor dem langen Grau sind schon eine Euphorie wert.

    Liken

    • Das Aufpeppen würde ich so häufig gar nicht annehmen, Christian, eher wirkt bei Bildern, die einen wegen des Besonderen eigens gewählten Ausschnitt zeigen, überwältigender, weil keine mitgesehene, weniger imposante Umgebung dämpft.
      Abgesehen davon haben manche allein schon geografisch bedingt eine Umgebung, in der die Luft klarer ist, die Sonneneinstrahlung intensivere Farben verursacht.
      Und wenn schon?
      Kein Foto, außer sachlicher Dokumentation, zeigt pure Realität, sondern Wahrnehmung und Wunsch des Bildgestaltenden.
      Gefallen dessen Bilder nicht, wie sie dem gefallen der sie gemacht hat, hat man wohl eher darüber nachzudenken, welche persönlichen Gründe man für seine Kritik hat und sollte sich Anderem, Passenderem, Genehmerem zuwenden, bevor man dem Gestaltenden Vorwürfe macht, seinen, statt anderen Idealen zu folgen.

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.