Samstagvormittag, immer noch heftiger Wind

Samstagvormittag, bei immer noch heftigem Wind machte ich mit Bongo dennoch einen Ausflug zur Jeetzel:

 

– obwohl ich schon im Kopf rekapitulierte, wo überall Bäume standen, die lose Äste auf uns abwerfen konnten, bin ich eher Optimist und „wagte“ mich auch durch das kleine Wäldchen an der Jeetzel, um einen Blick auf Fluss und Ufer zu werfen. Bongo entdeckte gleich, was nicht stimmte, betrachtete den abgebrochenen Ast der großen Weide erst argwöhnisch, dann setzte er sich, um á la Idefix den Schaden *jaul* zu betrauern (zumindest sah es so aus).
Fotos vom Vormittag de 9. November 2013 an der Jeetzel zwischen Lüchow und Wustrow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen.

3 Kommentare zu „Samstagvormittag, immer noch heftiger Wind

  1. Oh ja, der Christian hat gewütet, allerdings war es bei uns nicht ganz sooo schlimm… …aber einige Bäume sind auch umgefallen. Aber anderswo war es viel heftiger…

    Schöne Aufnahmen. will Bongo nicht das Stöckchen holen? Lucie liebt die ja, aber ins Wasser würde sie nicht gehen… 😉

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: