Ein kleiner Adventsmarkt-Besuch

Am Abend bei Dunkelheit ist er auch sehr reizvoll, der kleine Adventsmarkt in Lüchow-Kolborn:

Wer ihn bei Tageslicht ansehen möchte, kann sich einen Besuch vom Kolborner Weihnachtsmarkt am 29. November 2010 ansehen, denn da lag, im Gegensatz zu heute, ein Hauch Schnee. Auch in diesem Jahr war er aber wieder sehr schön, sehr schnuckelig-gemütlich. Neben dekorativem Kunsthandwerk gibt es ausgefallene Senf-Sorten, frisch gerösteten Kaffee, Rostbratwurst vom Lamm, altmodische Bonbons, Käsespezialitäten, allerhand aus Filz, Kerzen und Feuerkörbe, Hölzernes, die unvermeidlichen Halbedelsteine und die netten alten Damen mit den selbstgestrickten und gehäkelten Babyjäckchen oder Pudelmützchen zum Warmhalten der Frühstückseier. Gerade waren auch kleine Engelchen vom Gefährt des Nikolaus unterwegs, die sich nebenbei über Schule unterhielten.
Fotos vom 1. Dezember 2013 im Park von ‚Schloss Kolborn‘ in Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen. Zum Vergrößern bitte die kleinen Bilder in der Galerie anklicken!

10 Kommentare zu „Ein kleiner Adventsmarkt-Besuch

  1. Wunderschön stimmige Bilder. Sehr schön eingefangen. Ein Kleinod von Weihnachtsmarkt mit Lammbratwurst, frischen Kaffee, Senfsorten, Kunsthandwerk… Gefällt mir richtig gut.
    Liebe Grüße
    Stefan

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: