Silberreiher und Eisvogel

Am Königshorster Kanal bei Banneick hatte ich gestern richtiges Glück:

Zuerst flog ein von meinem Näherkommen aufgeschreckter Silberreiher so günstig vorüber, dass ich ihn erkennbar fotografieren konnte, dann entdeckte ich einen fischenden Eisvogel, der sich, wenn auch weit weg, über dem Wasser mit seiner Mahlzeit niederließ:

Auch wenn man es eher ahnt als wirklich erkennt, hat der Eisvogel einen kleinen Fisch im Schnabel.
Silberreiher Ardea alba und Eisvogel Alcedo atthis, beide am 2. Dezember 2013 beim Königshorster Kanal in der Nähe von Banneick, zwischen Lüchow und Wustrow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen.

6 Gedanken zu “Silberreiher und Eisvogel

  1. Die Eisvögel sind wirklich Juwele der Vogelwelt. Wenn sie über das Wasser fliegen, wirken sie wie ein funkelnd-buntes Wesen aus einer anderen Welt. Habe am Sonntag bei uns in der Gegend den ersten Mal in diesem Jahr einen gesehen – leider davon fliegend …
    Silberreiher dagegen habe ich noch nie in natura gesehen …

    Gefällt mir

    • Gerade wenn die Natur an Gewässern ansonsten gedämpfte Farben zeigt wirkt er so außergewöhnlich und märchenweltlich. Ich sehe hier nur sehr selten welche, allerdings dann etwa an dieser Stelle, immer im Winter.
      Ich nehme an, wenn bei euch Silberreiher auftauchen, dann auch, wie bei uns, im Winter.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.