Stadtbummel Győr (2)

… dann habe ich die Petöfi híd, die Brücke zur Neustadt überquert. Die Neustadt liegt auf einer Insel, Sziget genannt. Zwischen Alt- und Neustadt liegt noch ein weiteres Inselchen namens Radó, dessen schiffsbug-ähnliche gemauerte Spitze auf den ersten Bildern der Galerie erkennbar ist, von der Petöfi-Brücke aus beim Überqueren des Flusses Raab fotografiert. Dort fliessen Rába und Rabca zusammen. Dahinter erkennt man Türme und Gebäude der Altstadt.

 

Bei dem Gebäude mit der schönen runden Kuppel hinter dem von vielen grünen Mistelkugeln besetzten großen Baum handelt es sich um die alte Synagoge, der ehemaligen jüdischen Gemeinde, heute Museum und Ausstellungsort.
Auf der „Insel“, in der Neustadt lebten und leben nicht die Reichen und auch nicht die immerhin noch Wohlhabenden, sondern die anderen; einen Anteil davon stellen Roma-Familien.
Dort herumzuspazieren bedeutet, eine völlig andere Atmosphäre zu betreten.
Auf dem letzten Bild ist das grüne Gras der Böschung vom Rába-Deich zu erkennen, auf dem ich zurück gegangen bin zur Rába Kettős Híd, um von dort aus über die kleine Radó-Insel zu laufen, bevor ich mich auf den Rückweg machte. Die Bilder kommen wieder extra.

Fotos vom 20. Februar 2014 in Győr, Ungarn, zum Vergrössern bitte die kleinen Bilder in der Galerie anklicken.

2 Gedanken zu “Stadtbummel Győr (2)

    • Da schon, und um die Uhrzeit auch: wer Arbeit hatte, war von der Strasse. Im Viertel der Roma waren zwar Leute jeden Alters in Gruppen in der Sonne gestanden, aber dort wollte ich lieber nicht fotografieren – ich sah vergleichsweise eh schon geradezu peinlich wohlsituiert aus.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.