Hyazinthen, Tulpen und andere keramische Frühlings-Blüten in Révfalu

Am Morgen des 23. Februar 2014 überquerte ich bei herrlichem Sonnenschein die bogenförmige eiserne Kossuth-Brücke / Révfalusi, die vom alten Stadtgebiet Győrs über die Kleine Donau in den früher eigenständigen Ortsteil Révfalu führt. Die Tulpen und Hyazinthen blühen hier zwar auch noch nicht in den Vorgärten, sondern erst die ganz frühen Frühjahrsblüher, aber gemeint ist auch etwas Anderes, nämlich die mit bunten Blumen keramisch dekorierte Tulpen-Schule / Tulipános iskola des ungarischen Architekten Kismarty-Lechner Jenő in der Rónay Jácint utca, Art Nouveau in ungarischem Stil:

Fotos vom 23. Februar 2014, Győr, Ortsteil Révfalu, Ungarn. Zum Vergrößern bitte die Bildtafel anklicken.

3 Gedanken zu “Hyazinthen, Tulpen und andere keramische Frühlings-Blüten in Révfalu

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.