Märzmorgen

Frisch aufgeblühte, weiße kleine Schneeglöckchen Galanthus nivalis und ausgewilderte zartviolette Krokusse Crocus am Königshorster Kanal.

Die goldgelb leuchtende Goldammer Emberiza citrinella nimmt ein frühes Sonnenbad in den Zweigen einer Grauweide, an denen sich die Knospen der Kätzchen gerade erst öffnen, und die grünlicher gelbe Kohlmeise Parus major mit den weissen Bäckchen hüpfte wie ein kleiner Kobold im Holunder herum.

Zweimal Rot: links sind es Hagebutten vom vergangenen Jahr, rechts junge Blättchen von einem Halbstrauch, den ich für eine Spieren-Art Spirea halte. – Fotos von heute Morgen, 5. März 2014 in der Feldmark bei Lüchow im Wendland, Niedersachsen. Zum Vergrößern bitte die kleinen Bilder anklicken.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..