Wieder in Weiss


Wieder in Weiss, aber nicht ganz weiss: Die Blütendolde der Ebersche hat einen Hauch Vanille, wie auch die wilde Rose mit ihrer gelben Staubblätterkrone in der Mitte nicht ganz weiss wirkt, auch ohne die braune Krabbenspinne darin. Weissdornblüten sind aus der Nähe noch viel hübscher, als man es aus der Entfernung vermutet, denn ihr Inneres ist erstaunlich farbig mit einer gelben Mitte, beim Eingriffeligen Weissdorn einem grünen Stempel und rosafarbenen Pollen-Paketen. Einzig beim Acker-Hornkraut sorgen de winzigen gelben Pünktchen nicht dafür, dass ihr Weiss gelblich wirkt. – Fotos vom 3. Mai 2014, am Wegrand bei Lüchow im Wendland, Niedersachsen. Zum Vergrössern bitte die kleinen Bilder in der Galerie anklicken.

Ein Gedanke zu “Wieder in Weiss

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.