Landluft bei Eusching

 

Eusching? Ein Dorf, das zur Marktgemeinde Hengersberg im niederbaierischen Landkreis Deggendorf gehört. Als ich wegen eines morgendlichen Spazierganges für Bongo von der Autobahn abfuhr, war bereits klar, dass auch der wieder wegen Regens recht sparsam würde, aber, wie man auf dem Foto oben auch ohne olfaktorisches Medium unschwer erkennen kann, gab es für die Kürze noch einen weiteren Grund: die Landwirte hatten die Wiesen gedüngt. Alles bio, aber die frische Landluft war mir doch etwas zu würzig. Um so schöner waren die Wegränder, an denen reichlich Blutweiderich Lythrum salicaria und weiße Wilde Karden Dipsacus fullonum blühten. Trotzdem mochte ich nicht noch mehr beregnet werden. Bongo schlappte einen Napf Wasser leer, bestieg wieder seinen Platz im Kofferraum hinter der Rückbank, in den nie Koffer geräumt werden, wenn er mitfährt, und legte sich sofort in Schlafposition. Ein klares Zeichen. Also fotografierte ich noch eine Kardendistelgruppe, damit bei der Regendunkelheit wenigstens eines der Bilder gut ausfiele, dann fuhr ich weiter, Richtung Österreich … – Fotos vom Morgen des 5. August 2014 bei Eusching, Markt Hengersberg, Kreis Deggendorf, Niederbayern. Zum Vergrössern bitte die Bilder anklicken.

 

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.