Morgens im Garten: Vögel

Ich muß es wohl einsehen: die meisten Vögel kommen dann in den Garten, wenn es ungünstige Lichtverhältnisse sind, vielleicht, weil noch keine störenden Menschen unterwegs sind. Dann wuselt es an bestimmten Stelle in Garten von verschiedenen Vögeln; heute früh waren es Grünfinken, Sperlinge, Ringeltauben, Eichelhäher, Amseln und Kohlmeisen, die ich fotografieren konnte. Als erstes kommt die Grünfinken-Galerie:

Grünfinken und Sperlinge hüpfen gern gemeinsam am Boden herum, und manchmal, wenn das Licht weniger günstig ist, fällt einem das Grün der weiblichen Grünfinken so wenig auf, dass man meint, es seien alles Haussperlingsweibchen.

 

Von „Gruppe“ kann man bei diesen beiden, einem Amselweibchen und einer Kohlmeise, nicht reden, denn sowohl Meisen als auch Amseln suchen ihr Futter als Solisten, kommen allein und fliegen allein wieder weg.

 

Die Ringeltauben nehmen zwar Notiz von von den energisch herumraschelnden und umherhüpfenden Eichelhähern, aber denen sind ihrerseits die Tauben egal.
Die Fotos zum Vergrößern bitte in der Galerie anklicken. Sie sind vom heutigen Morgen, 18. Oktober 2014, zwischen neun und halb zehn, bevor der Morgennebel sich gelichtet hatte. Danach waren die Vögel weg, denn von Spaziergängern, die vorübergehen, fühlen sie sich zu sehr gestört.

8 Gedanken zu “Morgens im Garten: Vögel

  1. Grünlinge haben wir hier im Winter zuhauf, den Rest des Jahres sieht man sie dagegen kaum.Die anderen von dir gesichteten Arten kommen bei uns auch in den übrigen Jahres- (und Tages-)zeiten vorbei bzw. brüten sogar im Garten.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.