Vor-Sätzliches

„Wir müssen das Utopische auf das Machbare reduzieren“, Dieter Nuhr.

Werbung

8 Gedanken zu “Vor-Sätzliches

  1. Ich wünsche Dir für das neue Jahr die richtige Balance zwischen Utopie und Machbarkeit – und überhaupt das Bestmögliche (das ist wohl die aufs Machbare „eingedampfte“ (positive) Utopie)!
    Viele Grüße,
    Christoph

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..