La Rambla de Sant Josep – Laterne an der No. 105

Es wäre durchaus ein lohnenswerter Plan, mit der Kamera die Altstadt von Barcelona zu durchstreifen mit keinem anderen vorsätzlichen Motiv, als die Laternen zur Straßenbeleuchtung!
Da ich mich mit dem „Knips“ allein nicht zufrieden geben kann, habe ich wieder mehr wissen wollen und dieses gefunden:

2015-04-10 Barcelona IMG_1979 La Rambla Laterne

Die Laternen an der No. 105 der Rambla de Sant Josep schmücken einen 1850 nach Plänen des Architekten Josep Borí und durch Josep Fonserré i Domènech errichtetes Stadthaus („palacete“). Den älteren Bewohnern der Ramblas ist es als Palacio de El Regulador bekannt: vor dem Juwelier- und Uhrmachergeschäft im Erdgeschoss, der Joyería Bagués-Masriera (gegründet 1883), stand seit den 40er Jahren eine Waage, die über sieben Jahrzehnte bei Spaziergängern und ihren Kindern für Unterhaltung gesorgt hatte. Nun ist darin ein 5-Sterne-Hotel eingerichtet, in dem noch ein Teil für Kunstaustellung und Schmuckmuseum reserviert ist. Auf der Suche nach Informationen habe ich einen Blogeintrag mit alten Bildern gefunden > hier! und das hat mich weitergooglen lassen. Demnach wären diese schönen Laternen zwar stilgerecht, aber nicht an diesem Gebäude so alt geworden, wie sie aussehen. Woher sie wohl kommen?
Foto vom Vormittag des 10. April 2015, Rambla de Sant Josep, Barcelona, Katalonien Spanien.

3 Gedanken zu “La Rambla de Sant Josep – Laterne an der No. 105

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.