Schwebfliege & Schafgarbe

 

Auf Bild 1 sind sowohl die Schwebfliege als auch die Wiesenschafgarbe beide noch so „frisch“, dass man sie schwer bestimmen kann – nicht nur auf dem oberen Bild, denn selbst innerhalb der Gewöhnliche Schafgarbe Achillea millefolium ist das Aussehen so variabel in Größe und Form, dass es verwirrt. Wikipedia schreibt dazu: „Diese Sippe ist sehr vielgestaltig und uneinheitlich. Wahrscheinlich ist es eine aus mehreren Unterarten bestehende Gruppe von Kleinarten.“ Diese Schafgarbe mit besonders kleinen Blüten hat sich im Garten angesiedelt, obwohl „draussen“ etwas größere Blütenköpfchen häufiger vorkommen. Den Insekten ist das gleich: sie lieben sie. – Beide Fotos vom 5. Juli 2015 im Garten.

 

Werbung

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..