Berlin-Mitte, Aussicht morgens um neun

Zum Frühstück gab es die Aussicht über Berliner Dächer aus dem 8. Stock der ‚Mandala Suites‘ im in den neunziger Jahren gebauten > Kontorhaus-Mitte ; das ist ein aus mehreren, durch eine vom Architekten Josef Paul Kleihues entworfenen Glasdach-Konstruktion über dem großen Innenhof verbundenen, Geschäftshaus-Modulen bestehender Gebäudekomplex mit Büros, Läden, Restauration und eben diesem Hotel, zentral gelegen in der Friedrichstrasse 185-190, 10117 Berlin.

Fotos vom 28. Juli 2015, morgens um neun Uhr herum, Berlin-Mitte, Deutschland; zum Vergrößern bitte die kleinen Bilder anklicken.

p.s.: Frühstücken, um nett mit Kaffee und allem Nötigen den Tag zu beginnen, statt mich um des Panoramas willen für viel zu viel Geld mit einem spärlichen Büffet und geistig- und körperlich abwesendem Personal abzufinden, würde ich nächstes Mal woanders.

6 Gedanken zu “Berlin-Mitte, Aussicht morgens um neun

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.