„Seien wir realistisch – versuchen wir das Unmögliche!“

Das Zitat von Ché Guevara fiel mir spontan als passende Überschrift zum Foto ein:

Bewundernswert hinsichtlich Energieaufwand und Können – aber wo will die Ameise mit ihrer erbeuteten Rollassel hin? Ich fand sie an der Hauswand auf dem Weg nach oben, fotografiert am 4. August 2015 im Garten, Lüchow.

7 Gedanken zu “„Seien wir realistisch – versuchen wir das Unmögliche!“

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.