Roter Briefkasten, Gent

Auf einer Strassenecke am Prinsenhofplein steht dieser schöne alte Briefkasten, im Gegensatz zu anderen Artgenossen in der Stadt nicht nur rot angestrichen, sondern auch mit farbigen Details in Grün, Blau und Gold verziert:

Wenn ich es richtig verstanden habe, sind diese liebenswerten roten gusseisernen Kästen zwar nicht so alt, wie sie wegen ihres neo-flämischen Renaissance-Stils mit Horn, Wappen und Krone aussehen, aber von 1930, immerhin. – Die Fotos sind vom Vormittag des 22. August 2015 in Gent und durch Anklicken noch etwas grösser anzusehen.

6 Gedanken zu “Roter Briefkasten, Gent

  1. Kenn ich nur zu gut…von früher…haben mal bei Eupen gewohnt…deutschsprachig Ostbelgien…schöne Ardennen…lieber Menschenschlag…viel Schützenfest…da war ich sogar mal Mitglied…wogegen ich normal Vereinsmeierei ablehne…schönen Sonntag HEIDE ,-)

    Gefällt 1 Person

    • Ob einem Schützenfest sympatisch sein kann, hängt viel von den Personen ab, die dem Stil ihre Prägung geben. Ist ja immer so. Ich war auch schon mal einige Jahre in einem Kirchenchor. – Dir einen gemütlichen Sonntag! 🙂

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.