Goldammern am Morgen

 

Goldammern Emberiza citrinella oben zwischen Weidenzweigen, zwischen Erlenkätzchen und -zapfen unten. – Fotos vom 25. Februar 2016, am Morgen bei Lüchow im Wendland, Niedersachsen; zum Vergrössern bitte die Bilder anklicken.

13 Gedanken zu “Goldammern am Morgen

  1. Ich habe noch nie Goldammern in der Natur gesehen.
    Sie erinnern mich an die Kanarienvögel, die mein Vater einmal züchtete. 🙂

    Beste Grüße,
    Silbia

    Gefällt mir

  2. Niedlich – und was für eine leuchtende Farbe ! Auf dem ersten Bild schmückt sich die Ammer wohl passend mit den goldenen Kätzchen… Hier erlebe ich sie nur im Umland. In einem Vogelbeobachtungsbuch hieß es mal, ihr Lied würde klingen, als sängen sie „Ich hab dich so liiiiiiieb“. Und ich finde, genauso klingen sie 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..