Am Spatzen-Büffet

Am Spatzen-Büffet war heute lebhafter Betrieb, lauter kleine Kraftmeier drängelt und schubsten sich rund um das Körbchen mit den Futterbällchen vor meinem Fenster:

Auf den Bildern sind anscheinend nur Haussperlinge Passer domesticus zu sehen, jedenfalls ist das bei den Männchen sicher, hier sind nur graue Scheitel zu sehen. Bei den weiblichen Sperlingen kann zumindest ich nicht zwischen Haus- und Feldsperling unterscheiden. Ob die Männchen das wohl können, oder ob sich die Weibchen einfach immer für das geprägte Männchen-Vorbild entscheiden und darum den Richtigen wählen?
Das Gewusel habe ich heute Nachmittag aus dem Fenster am Futterplatz im Garten fotografiert – 6. März 2016, Lüchow im Wendland, Niedersachsen. Zum Vergrössern bitte die Bilder anklicken, zum Vergleich > Haus- und Feldsperlinge im Garten.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.