Nordische Gänse

Nordische Gänse: Blässgänse Anser albifrons, die man am weissen Stirnfleck und gestreiftem Bauch erkennen kann, und Tundra-Saatgänse Anser fabalis rossicus mit graubraunem Federkleid, etwas dunklerem Kopf und heller Schnabelspitze, rasteten in der Nähe des Königshorster Kanals südöstlich von Lüchow:

 

Fotos vom 14. Februar 2017, in der Feldmark bei Lüchow im Wendland, Niedersachsen; zum Vergrössern bitte die Bilder anklicken.

6 Gedanken zu “Nordische Gänse

    • Danke! Ich freue mich immer wieder, wenn solche „Reisegesellschaften“ nah genug rasten und bleiben. Seit sie hier von den Landwirten wieder vermehrt vertrieben werden, ist das leider in den vergangenen zwei Jahren wieder seltener geworden.

      Gefällt mir

    • Danke, Christoph. Leider sind sie von den Landwirten nicht gern geduldet, sie versuchen sie zu vertreiben. In diesem Winter waren es schon viel weniger, in den letzten Wintern waren blaue Fässer in die Landschaft gestellt worden, was sie vom Landen abschreckt, aber es gab auch Schreckschuss-Anlagen. Das ist allerdings schon wieder etwas her, in diesem Winter war es leider „unnötig“ weil zu selten.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..