Grauschwarze Düstersandbiene / Graue Sandbiene

In diesem Frühling fallen mir die zahlreichen Sandbienen in meinem Garten auf – waren das im vergangenen Jahr auch schon so viele? Ich erinnere mich nicht daran, im letzten Frühjahr genauso gestaunt zu haben über die mit der ersten richtigen Sonnenwärme schlagartig herumwuselnde Sandbienen-Bevölkerung.

Eine auffallende schwargraue und gar nicht so kleine Sandbienenschönheit ist die Graue Sandbiene Andrena cineraria, auch Grauschwarze Düstersandbiene genannt, und besonders hübsch wirkte sie in den bonbonrosa Pfirsichblüten. – Fotos vom 1. April 2017 im Garten, Lüchow – zum Vergrössern bitte die Bildtafel anklicken.

13 Gedanken zu “Grauschwarze Düstersandbiene / Graue Sandbiene

  1. Wau, das ist ja eine interessante Schönheit !! Bei dir scheint wirklich ein absolutes Wildbienenfrühjahr an- bzw. ausgebrochen zu sein ! Ich kann mich auch nicht erinnern, daß du davon letztes Frühjahr so viel berichtet hättest ?? Jedenfalls sehr spannend. Da würde ich jetzt schon wieder auf den Knien hinterherrutschen 😉

    Gefällt 2 Personen

  2. Vorhin war ich eine Runde spazieren und was ist mir begegnet ? Eine graue Sandbiene !! Verrückt. Dank dir und deinen Fotos wußte ich dann ja, um was es sich handelt. Sonst wäre sie mir vielleicht gar nicht aufgefallen oder ich hätte sie schlichtweg für eine Biene gehalten 🙂 Das ist doch schön !

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.