Wilde Vogel-Kirsche oder Waldkirsche

Die Wilde Vogel-Kirsche oder Waldkirsche Prunus avium L. subsp. avium ist die wilde Urmutter der Süsskirschen. Ihre Blüten sind kleiner als die der Garten-Süsskirschen, auch die Blätter sind klein und die Früchte bei Reife schwarz, klein und haben einen Durchmesser von weniger als einem Zentimeter. Sie schmecken bittersüß und weil sie klein sind, wirken sie weniger saftig. Aber ihr spezielles Aroma ist für mich eine Bereicherung im Garten, insbesondere, weil es wieder einmal ein Zufalls-Baum ist, den ich im April 2011 zusammen mit den anderen „Kübel- oder Balkonobst“-Bäumchen als kleinbleibende Süsskirsche gekauft habe. – Fotos vom 8. April 2017 im Garten, Lüchow im Wendland, Niedersachsen. Zum Vergrössern bitte die kleinen Bilder in der Galerie anklicken.

Ein Gedanke zu “Wilde Vogel-Kirsche oder Waldkirsche

  1. Es ist wohl die schönste Zeit zum Entdecken in der Natur.
    Mir geht bei den vielen schönen Bildern in deinen Beiträgen echt das Herz auf!
    Es gibt nichts, wo ich nicht lächle oder seufze… Danke fürs Teilen!

    Liebe Grüße,
    Silbia

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.