Gross – Grossartig – Gran Vía!

Nach einer Ruhephase im Madrider Appartment in der Calle Coloreros fand ich am Spätnachmittag des 11. April 2017 den Tag doch noch zu jung, um mit Herumzusitzen zu vergehen. Mit der weiter nach Westen herumgewanderten Sonne, so meinte ich, müssten die Gebäude der Gran Vía schön beleuchtet sein. Und so fand ich sie tatsächlich in ihrer baulichen Grösse und dem architektonischen Ausdruck von merkantiler Euphorie ihrer Zeit, die Calle Gran Vía , von mir zwischen der Plaza de Callao und dem Haus Nummer 1 der Gran Vía, am Anschluss an die Calle de Alcalá, fotografiert:

Diesmal verliere ich nicht viele eigene Worte über die insgesamt 1,3 Kilometer lange Prachtstrasse des frühen 20. Jhs., sondern verlinke einfach für Informationen zum > Wikipedia-Beitrag .
Bitte klickt zum Vergrössern die kleinen Bilder in der Galerie an. Die Beschriftungen zu den Fotos sind nach meinem besten Dafürhalten erstellt, aber möglicherweise nicht hundertprozentig verlässlich.

5 Gedanken zu “Gross – Grossartig – Gran Vía!

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.