Gartenbunt

 

1) Zuerst ist ein kleiner Überblick zu sehen, wie die Stauden nebeneinander stehen, die Kandelaber-Königskerze beim Wein, der Wasserdost neben Bahnwärter-Taglilien und Kandelaber-Ehrenpreis, dem eine Ackerhummel und etwas einjähriges Weisses Berufkraut Gesellschaft leisten.
2) ein Einzelbild vom Wasserdost Eupatorium cannabinum mit einer Goldfliege Lucilla sericata, außerdem verbergen sich im Bild Rapsglanzkäfer und eine winzige schwarze Biene im Anflug.
3) ein kleiner Dickkopffalter, wahrscheinlich wieder ein Braunkolbiger Braun-Dickkopffalter bzw. Ockergelber Braun-Dickkopffalter Thymelicus sylvestris ; über den freue ich mich riesig, dass er auch an einem weiteren Tag wieder im Garten anzutreffen war, und das nicht als einzige Dickkopffalterart Hesperiidae. In diesem Jahr sah ich zum ersten Mal, aber dafür gleich mehrfach, dass verschiedene Dickkopffalter meine Wiesen-Inseln besuchen.
4) die inzwischen schon persönlich bekannte Veränderliche Krabbenspinne Misumena vatia auf der Acker-Witwenblume Knautia arvensis – ja, ich begrüsse sie und rede mit ihr. Sie antwortet zwar nicht, aber verschwindet auch nicht mehr, wie früher, auf die Unterseite der Blüte – kein Scherz!
5) um die winzige gestreifte Biene mit Pollen an den Hinterbeinen überhaupt erkennen zu können, muss man das Bild des Saatmohns Papaver dubium vergrössern. Einen Namen habe ich zu ihr aber trotzdem nicht anzubieten. Außerdem sind purpurrosa Blüten der Kronen-Lichtnelke Silene coronaria auf dem Bild zu sehen und kleine gelbe Blütenkörbchen vom Kleinköpfigen Pippau Crepis capillaris, der seinerseits bei verschiedenen Wildbienenarten sehr beliebt ist.
6) auf der blauen Kornblume Centaurea cyanea verlockte wieder einmal ein Grüner Scheinbockkäfer Oedemera nobilis zum Foto, einfach, weil es so hübsch aussieht.
Fotos aus dem Garten vom 27. Juni 2017, Lüchow im Wendland, Niedersachsen; zum Vergrössern bitte die kleinen Bilder in der Galerie anklicken.

14 Gedanken zu “Gartenbunt

  1. Du kennst sie schon persönlich und sprichst mit ihr ? Trinkt ihr auch zusammen Kaffee 😉 Niedlich. So persönlich kanns werden mit den lieben Kleinen 🙂 Ich staune ja immer über die Spinnenvielfalt bei dir ! Ich habe diese Art noch nie gesehen. Der Dickkopffalter mit dem „unglaubwürdigen Namen“ ist toll. Man hat immer das Gefühl er sieht einen an. Schöne bunte Vielfalt !!!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.