2017-07-09 Györ (16) Zusammenfluss von Raab + Moson-Donau mit ‚Pegasus‘ bzw. ist es eigentlich ein Hippokampos.

Hippokampos + Jedlik Ányos-Brücke, Raab + Kleine Donau

Die üppige patinagrüne junge Frau auf dem fischgeschwänzten Ross, die jenseits der kleinen Brücke über den anderen Arm der Rába unterhalb des Cziráky-Denkmals auf der Spitze der großen Neustadt-Insel Sziget am Zusammenfluss von Raab und kleiner Donau die Stadt Györ symbolisieren darf: die Reiterin auf dem Hippokampos, auf dem einzigen Stadtplan, auf dem sie verzeichnet ist, steht sie irrtümlich als „Pegasus“.
Die Jedlik Ányos-Brücke wird übrigens auch „Brücke der Jugend“ genannt.

Trackbacks nicht möglich, Du kannst aber einen Kommentar schreiben.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.