Schwälbisch

Ob es sich um eine westungarische Rauchschwalbe Hirundo rustica, eine aus dem österreichischen Burgenland oder eine slowakische aus der Umgebung von Bratislava handelt, die ich am zeitigen Morgen des 14. Juli 2017 fotografierte, ist ihr nicht anzusehen, und ihre Schwälbisch ist wahrscheinlich international.

Sie brauchte auch keine Autobahn-Vignette, um zu reisen, aber die Rauchschwalbe saß trotzdem auf einem Sims des Gebäudes am österreichisch-slowakischen Grenzübergang der Autobahn E 58 > Myto.SK – Hraničné distribučné miesta bei Jarovce, in der Nähe von Bratislava, wo Autofahrer zwar nicht mehr halten und den Ausweis zeigen müssen, aber aussteigen und ein „Pickerl“ erwerben müssen. Ob der Vogel auf Futtersuche in der warmen Luft am Mauthäuschen Bratislava-Jarovce nun österreichisch oder slowakisch zwitscherte, kann ich nicht beurteilen, weil ich kein Schwälbisch verstehe, aber das Bild illustriert ganz passend den Beginn meines Reisetages von Györ nach Prag – zum Vergrössern bitte anklicken.

3 Gedanken zu “Schwälbisch

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.