Prag – über die Karlsbrücke zur Altstadt

Nicht alle Touristen besuchen dieselben Ziele in Prag, aber die größte Schmittmenge trifft sich wahrscheinlich auf der Strecke von einem halben Kilometer zu Fuss, zwischen dem Altstädter Brückenturm und den Kleinseitner Brückentürmen auf der der Karlsbrücke Karlův most. Die verbindet seit rund sechshundert Jahren das alte Prag Staré Město mit der bis Ende des 18 Jh. noch eigenständigen Kleinseite Malá Strana.
Alle wollen unbedingt von dieser uralten Steinbrücke den Blick über die Moldau geniessen, ganz viel fotografieren und fotografiert werden. Erwartet werden sie auf der Brücke von Kleinhändlern, Zeichenkünstlern, Musikanten und Bettlern.
Ich hatte gelesen, dass man am besten nur im Morgengrauen dort hingehen soll, oder dass man im Gedrängel der Torbögen leicht „gefladert“ werden könnte, sprich: von Taschendieben um Wertsachen erleichtert. Am Spätnachmittag bzw. frühen Abend des 14. Juli 2017 fand ich die Karlsbrücke zwar von vielen Besuchern bevölkert, aber nicht zu voll. Mittouristen können ja auch manchmal ganz nett zu beobachten sein, und die Ausblicke über den Fluss auf die Stadt waren sehr schön.

 

Die Skulpturen, mit denen die Brücke geschmückt wurden, stammen größtenteils aus dem Barock, bzw. sind Nachbildungen der seit den sechziger Jahren ins Nationalmuseum geretteten Originale. Ich mache es mir bequem und verweise für weitere Informationen auf den > Wikipedia-Artikel: Karlsbrücke.
Meine Fotos sind auf dem ersten kleinen Stadtbummel in Prag entstanden, mit Ausgangspunkt „mittendrin“, also nicht bei den Kleinseitner Türmen, sondern über die Treppen vom Platz Na Kampě hinauf und dann Richtung Altstädter Turm. Danach ging ich eine kleine Runde durch die Altstadt und machte meine erste Bekanntschaft mit dem Phänomen Biertourismus, aber das kommt erst in späteren Artikeln an die Reihe.

13 Gedanken zu “Prag – über die Karlsbrücke zur Altstadt

  1. Ach ja, schöne Bilder !! Das Wasserwerk kommt mir jetzt allerdings unbekannt vor. Ich hab sicher nicht „alles“ gesehen. ich mag diese speziellen ‚abgesägten‘ Dächer. Es ist sowas ganz anderes, als das, was es hier so gibt.

    Gefällt 1 Person

  2. Es ist eine Ewigkeit her, dass ich in dieser sehr schönen Stadt war und ich würde auch gerne mal wieder hinfahren, denn ich liebe diese wunderbaren alten Bau- und Kunstwerke über alles, scheue aber die Touristenmassen, die dort angeblich ziemlich zugenommen haben sollen.

    Dir herzliche Grüße
    von Constanze

    Gefällt 1 Person

    • Ich denke, du hast grundsätzlich recht mit den Bedenken, dass mit einer Art Tourismus gerechnet werden muss, die unangenehm auffällt. Es gibt Tages- oder noch mehr Nachtzeiten, die ungeeignet sind für den Besuch bestimmter Stellen in der Altstadt. Aber Vormittags ist von „Massen“ selbst an den berüchtigten Stellen nichts zu sehen, da ist man nur nicht allein.

      Gefällt 1 Person

  3. Leider geht hier von meinem alten Laptop aus (und/oder bei deinen älteren Blog-Beiträgen ..?) das „Gefällt“ per Klick nicht mehr, zumindest bekomme ich nicht angezeigt, dass ich es gesetzt habe ..
    Aber dann eben in Worten: dieser Beitrag gefällt mir 🙂

    Gefällt 1 Person

    • Das ist eine der noch anlastenden WordPress-Störungen, die im zusammenhang mit den Updates aufgetaucht sind. Ich sehe viele Profilbilder nicht und bin auch dauernd dabei, meine nicht sichtbar registrierten Likes nachzuarbeiten. Im Reader kann man das besonders deutlich sehen, dass offenbar ein Like gelistet, aber nicht angezeigt wird.
      Naja, irgendwann ….

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.