Österreichisch-tschechische Cousinen

„In Wien, Niederösterreich oder Oberösterreich hat jeder Zweite eine tschechische Cousine, Tante oder Grossmutter gehabt. Im 19. Jh. lebten 300’000 Tschechen in Wien. Wien, Prag, Chicago – das waren die größten tschechischen Städte.“ – sagte Karel Schwarzenberg, 2010-2013 Außenminister der Tschechischen Republik in einem Interwiev mit der österreichischen Tageszeitung „Kurier“ im Dezember 2014. Ganz schön verwirrend:

„Finde-den-Fehler“-Foto vom Morgen des 15. Juli 2017, Prag – Malá Strana, Tschechien. Zum Vergrössern und besseren Lesen der Tafel bitte das Bild anklicken.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.