Dach-Stelze

„Dach-Stelze“ – Fotoserie vom 6. September 2017

Am Morgen des 6. September 2017 wurde meine Aufmerksamkeit durch ungewöhnliche, unregelmässige Bewegungen zum Hausdach gelenkt. Verursacher der Unruhe war dieser kleine, graubraun-gelblich gefärbte, langbeinige Vogel, der auf dem Dach lebhafte Sprünge vollführte, aber auch immer wieder in der Sonne innehielt, um Schwanz- und Flügelfedern über den Dachziegeln auszubreiten. Vermutlich handelte es sich um eine junge Schafstelze Motacilla flava, die sich bereits unabhängig von den Eltern gemacht hat, und auf dem sonnenwarmen Dach abwechselnd Jagd auf Insekten machte und zwischendurch mit ausgebreitetem Gefieder Sonne tankte. – Um mehr zu sehen, bitte die leider nicht sonderlich gute Bilder-Tafel anklicken. Immerhin sieht man sie grösser.

3 Gedanken zu “Dach-Stelze

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.