❤ Gemeine Skorpionsfliege

 

Das habe ich schon des öfteren geschrieben, wie sehr ich geradezu verliebt bin in das drollige Aussehen der auffallend bunten Gemeinen Skorpionsfliege Panorpa communis, und wie sehr es mich freut, davon in diesem Sommer wunschgemäss auch endlich im Garten Exemplare entdeckt zu haben, sogar von beiden Geschlechtern, Männchen und Weibchen.
Bei dem Tierchen auf den leider wegen des zu dämmerigen Tages grisseligen Fotos handelt es sich um ein Männchen, wie man unschwer an der Spitze des Hinterleibs erkennen läßt, die zwar nicht in einem Stachel für die Abwehr endet, sondern ein deutlich verdicktes Genitalsegment zur Paarung. Weil aber das Männchen dieses Merkmal gern auch erhoben trägt, erinnerte diese Haltung die international erfahrenen Namensausdenker an einen Skorpion. Übrigens balzen die Skorpionsfliegen-Männchen ihre Weibchen mit Flügelschlagen und zitternden Bewegungen des Hinterleibes an und überreichen leckere kleine Geschenke, um sie zu betören. – Fotos vom 8. September 2017 im Garten Lüchow im Wendland, Niedersachen, auf der grossen Wiesen-Insel, wo sie gern auf blühenden Wiesen-Schafgarben sitzen, wenn sie sich nicht gerade an den Sträuchern herumtreiben.

Werbung

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..