Noch einmal die Ampfer-Rindeneule

Mehr von der schönen bunten Raupe der als Falter so unauffällig grau gemusterten Ampfer-Rindeneule Acronicta rumicis:

Die Raupe mampfte sich entlang an den Rändern der Frauenmantel-Blätter Alchemilla. Mal turnte sie oben auf den Blättern, mal unter dem Blatt, aber immer am Rand entlang, so dass die Blattränder danach aussehen, wie Ränder von papiernen Tortendeckchen, grün mit schmalem, hellbraunem Rand. Solche Ränder habe ich an vielen der Frauenmantel-Pflanzen im Garten gefunden, und davon wiederum gibt es viele, weil ich damit Beete eingefasst habe. Der Bestand an Ampfer-Rindeneulen kann zumindest in meinem Garten als gesichert gelten. – Fotos vom 7. September 2017, aus dem Garten, Lüchow im Wendland, Niedersachsen; zum Vergrössern bitte die Bildtafel anklicken.

4 Gedanken zu “Noch einmal die Ampfer-Rindeneule

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.