Endlich hell!


Endlich wieder ein Tag, an dem man die Umgebung farbig und kontrastreich wahrnehmen kann, Landschaft- und Wolkenbild ein Ganzes, nicht wie an den grauen Tagen zuvor, bei denen man ständig das Gefühl hatte, nur unterwegs zu sein, damit sich in dem Grau überhaupt etwas bewegt, während man weiter wartet: auf einen Anblick wie diesen.

Foto vom Vormittag des 5. Februar 2018 in der Feldmark zwischen Lüchow und Wustrow im Wendland, Niedersachsen. Um das Bild etwas zu vergrössern, bitte anklicken.

6 Gedanken zu “Endlich hell!

    • Auch der Moment hat schon gut getan.
      Die Temperaturprognosen für die kommenden Tage machen mir gerade keine Freude. Auf minus 8 Grad hat, glaube ich, keiner mehr Lust, aber ein paar Tage von der mit-versprochenen Sonne – das wäre fein!

      Gefällt 1 Person

  1. Endlich, und wie schön die Farben sind!!! Jaaaa, es soll sonnig werden!!! Dank der eisigen Temperaturen. Man kann eben nicht alles haben 😉 Aber hier hast du den Himmel doch blau angemalt, oder ;-)?! Bei uns war es heute noch sehr zurückhaltend. Ich freue mich schon auf morgen, auch wenn ich nachmittags auf Handwerker warten muß…

    Gefällt 1 Person

    • Morgens war der Himmel so schön blau, aber zog sich während ich mit Bongo unterwegs war, ziemlich schnell zu, auf der Seite, die man hier nicht sieht, war er schon ziemlich grau.
      Da kommen noch zwei Bilder „mit Grau“.
      Ist vielleicht auch für dich irgendwann interessant:
      Dabei probiere ich noch eine andere Variante aus, Bilder einzubinden, als bei den Birkenzeisigen.
      Die sind auf meinem One-Drive-Speicherplatz, wo ich noch fast 5 GB frei habe. Aber die kann man leider nicht so verlinken, dass man die noch mal vergrössern könnte, ausser im Album dort.
      Nächstes Mal lade ich sie auf den leeren Puzzleblume-Blog – mal sehen, ob das so wird, wie ich mir das gerade denke. Da kann man ja mehrere Varianten versuchen …

      Gefällt 1 Person

      • Ja, hier war auch blau mit Bleigrau und schon mal ein hübscher Sonnenuntergang. One-Drive sagt mir nicht wirklich was, aber ich bin gespannt, was du noch für Lösungen auftust. Nicht so tolle Beiträge könnte man ja auch mal löschen. Allerdings verliere ich langsam die Übersicht 😉 Ich muß mich wohl mal von vorn nach hinten durcharbeiten…äh, umgekehrt..

        Gefällt 1 Person

        • One-Drive gehört zum Microsoft-Outlook-Paket. Hiess früher anders. Du weisst ja, dass ich eine Hotmail- bzw. Outlook-Mail-Addy habe. 🙂 Das war früher auch der Bilderspeicher für die alten Windows Live Spaces, und da habe ich mal alten Kram aufgeräumt und habe jede Menge Platz.
          Ja, ich habe auch ausgedünnt, aber das ist bei 2007 angefangen auch wirklich kein Wunder, dass vieles einfach nicht mehr im Blog zu bleiben braucht.

          Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.