Drüber und Drunter

Der Grünfink Chloris chloris hat gerade ausgiebig im Futterhäuschen gefrühstückt, während darunter ein Kernbeisser Coccothraustes coccothraustes aufpickte, was aus dem Häuschen und von den Meisenknödeln heruntergefallen ist.
Er würde, obwohl grösser als der Grünfink, durchaus in das Häuschen hineinpassen, ein einziges Mal habe ich ihn darin auch gesehen, aber soweit ich das in den vergangenen Wochen beobachten konnte, gefällt es ihm unten besser.

Streitlustig wie der Kernbeisser ist, wird das für die anderen Besucher des Häuschens wohl auch besser so sein, denn auch am Boden weichen alle anderen Vögel vorsichtshalber in einen deutlichen Sicherheitsabstand zurück, wenn er kommt, während sie mit anderen, auch grösseren Pick-Nachbarn Seite an Seite den Boden absuchen.
Am Morgen des 9. Februar 2018 durch das Fenster hinaus gezoomt in den Garten, Lüchow im Wendland, Niedersachsen.

8 Gedanken zu “Drüber und Drunter

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.