Vögel im Schnee von gestern

„Vögel im Schnee von gestern“ – eine Titelzeile, die zu meinen Tätigkeiten in den zeitlich zurückliegenden Bereichen meines Blogs passt, wo ich gerade Ordnung schaffe, bzgl. Kategorien, verirrte Bilder, ziellos gewordener Links und sonstigem Kleinkram. Hier sind aber nun echte Vögel im Schnee, gestern fotografiert unter der Futterstation im Garten:

Zu sehen sind gerade Erlenzeisige Spinus spinus, Grünfinken Chloris chloris, Feldsperling Passer montanus und Buchfink Fringilla coelebs, die alle im Schnee nach heruntergefallenem Futter picken, während die oberen Plätze der Futterstation belegt sind. Hell war es leider trotz des übernacht gefallenen weissen Schnees nicht, es schneite auch noch immer.
Fotos vom 7. März 2018, durch das Fenster in den Garten gezoomt , Lüchow im Wendland, Niedersachsen.

8 Gedanken zu “Vögel im Schnee von gestern

    • So bunt wie momentan hatte ich das „Sperlingsvogelsortiment“ den ganzen Winter hindurch nicht. Ich glaube, das ist auch der Grund, warum die Erlenzeisige nun doch noch aus den Erlen in der Feldmark hierher in den Garten gefunden haben, nämlich, dass sie sich auch an den Sperlingen orientieren. Seit gestern sitzen sie sogar im Schmetterlingsflieder vor meinem Fenster (unmöglich zu fotografieren, leider), was in den Jahren seit ich hier wohne, absolut erstmalig ist. Das haben sonst nur Meisen und Spatzen getan. freu

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.