Nun auch im Futterhaus: die Erlenzeisige

Bitte um Verständnis für meine Begeisterung wegen dieser kleinen, flinken und ungemein lernfähigen kleinen Vögel!
Die Erlenzeisige Spinus spinus haben vor weniger als zwei Wochen – am 17. Februar 2018 – begonnen, den Garten zu besuchen, statt nur in der Feldmark Nahrung zu bleiben. Seit sie im Garten erschienen sind, haben sie durch Beobachten und Nachahmen der anderen Vögel stetig dazu gelernt. Ausserdem sind immer mehr gekommen: neuerdings zähle ich über zwanzig der kleinen Vögelchen an demselben Futterplatz.
Sie haben sich auch bald vom Boden unterhalb der Futterstationen zu den Futterzylindern nach oben gewagt, einzelne haben sogar die Meisenknödel aus dem Halter probiert, die Zylinder mit losem Futter werden jedoch vorgezogen. Vorgestern eroberte der erste Erlenzeisig das Futterhäuschen, vielleicht auch, weil die Sperlinge es inzwischen nicht mehr so zahlreich besetzt halten:

Das war vorgestern, die Fotos sind vom 11. März 2018 im Garten, Lüchow im Wendland, Niedersachsen.
Nun wird kaum noch verwundern, wenn ich ergänze: gestern kam ab und zu ein Erlenzeisig in das Futterhaus, heute ist es schon üblich. Ich bin fasziniert von der schnellen Auffassungsgabe der Erlenzeisige, ich glaube, sie stehen darin den Blaumeisen in nichts nach.

3 Gedanken zu “Nun auch im Futterhaus: die Erlenzeisige

  1. Ach ,das ist ja toll! Bei den entzückenden Gästen könnte ich mich auch nicht bremsen. Außerdem: wer weiß, wann das wieder vorbei ist. Also immer her mit den schönen Bildern 🙂 Und wie du schon geschrieben hast, spannend, ihre schnelle Auffassungsgabe!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.