Wimmelbilder


Wimmelbilder – eines mit Haussperlingen Passer domesticus, Feldsperlingen Passer montanus und Erlenzeisigen Spinus spinus, und eine weiteres, mit zusätzlichen Grünfinken Chloris chloris und Stieglitzen Carduelis carduelis, wie sie seit einigen Tagen unter den Futterstellen regelmässig zu sehen sind, gemeinsam mit etlichen weiteren Arten, die hier aber nicht zu sehen sind.
Meine Nachbarn haben das Füttern schon eingestellt und es kommen zusätzlich durchreisende Finken dazu, wie eben die Stieglitze, die genau wie die Erlenzeisige auch verfahren hatten, zuerst nur mit einem Exemplar als Testesser vertreten waren, am Tag darauf probeweise mit einer ganzen Gruppe ankamen nun regelmässig anwesend bleiben, bis es für sie anderswo auch wieder Futter gibt.
Es kommen immer mehr Vögel in den Garten, nicht weniger, nur weil die Medien immer wieder „Frühling“ verkünden, und die Instinkte der Vögel auch zu Paarungs- und Nestbau-Aktivitäten aufrufen. Das Futterangebot „draussen“ stagniert für die Insektenfresser durch die anhaltend kalten Tage, und für die Körner- und Früchteliebhaber ist längst alles aufgefressen, und was noch irgendwo gewesen wäre, vernichtet durch die ordnungsliebende Verwaltung und Landwirtschaft beim spätwinterlichen Baum- und Heckenschnitt, zu Haufen entlang der Wege bereitgelegt und aufgetürmt, denn so ein Osterfeuer braucht ja auch Nahrung.

Fotos von Vormittag und Nachmittag des 16. März 2018, durch das Fenster zur feldseitig gelegenen Futterstelle im Garten gezoomt, Lüchow im Wendland, Niedersachsen.

Werbung

22 Gedanken zu “Wimmelbilder

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..