Dreimal ein Distelfink

Es wird immer bunter: auch Distelfinken bzw. Stieglitze Carduelis carduelis kommen neuerdings immer wieder in den Garten und besuchen die Futterstellen, wo sie sich unter die anwesenden Gäste mischen.

Die Stieglitze oder Distelfinken kommen hauptsächlich wegen der Sonnenblumenkerne, aber sie probieren auch von den Meisenknödeln, wenn an den Körbchen der Platz unbesetzt ist. – Fotos vom 17. März 2018 durch Fenster im Garten gezoomt, Lüchow im Wendland, Niedersachsen.

12 Gedanken zu “Dreimal ein Distelfink

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.