Bergfinken-Weibchen

Nachdem ich am Morgen einen männlichen Bergfinken Fringilla montifringilla zu Besuch am Futterplatz im Garten entdeckt hatte, flog am Nachmittag an der anderen Futterstelle auch ein Bergfinken-Weibchen ein und pickte gemeinsam mit Erlenzeisigen, Sperlingen und Stieglitzen die Schicht heruntergefallener Sonnenblumenkerne durch:

Die Farben des Federkleides wirken weniger plakativ als beim Männchen, weil der Anteil von Schwarz geringer ist, aber als unscheinbar kann man die Bergfinkinnen nicht gerade bezeichnen, und zusammen mit den leuchtenden Farben der Distelfinken war das eine schöne bunte Gesellschaft, die ich durch mein Fenster beobachten konnte.
Fotos vom Morgen des 27. März 2018, durch das Fenster in den Garten gezoomt, Lüchow im Wendland, Niedersachsen.
Zum Artikel mit dem Bergfinken-Männchen bitte > hier klicken.

7 Gedanken zu “Bergfinken-Weibchen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.