Endlich rosige Zeiten

Heute Morgen ging alles sehr schnell: überall öffneten sich Blüten im Garten – endlich rosige Zeiten!

Besonders schön mit dem blauem Himmel als Hintergrund sehen die Blüten der Blut-Johannisbeere Ribes sanguineum aus.

Auch an einem der beiden Blutpflaumen-Sträucher Prunus cerasifera liessen sich vereinzelt offene, rosa Blüten entdecken.

Die Hummeln hatten sie noch nicht entdeckt, sie waren noch vollkommen beschäftigt mit der Schneeheide Erica carnea.

Diese etwas frostlädierte, älteste Gartenprimel Primula ×polyantha blüht schon seit über zehn Jahren im Garten.

Auch Bongo findet Frühling super! – Fotos vom Morgen des 8. April 2018 im Garten, Lüchow im Wendland, Niedersachsen.

13 Gedanken zu “Endlich rosige Zeiten

  1. Bongofrühling – so kann man diese Zeit auch nennen 🙂 Lebensfreude pur im Hier und Jetzt 🙂 – Die Blut-Johannisbeere liebe ich. Auf dem Foto sind meine drei Lieblingsfarben (okay, etwas mehr türkis viell.) vereint – perfekt! Das mit den Hummeln und der Schneeheide ist interessant. Schöne Eindrücke.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.