Bergenia

Verschiedentlich erwähnte ich schon, wie neugierig ich auf diese Wachstums-Saison bin, weil die durch die Nässe im Boden, die wir seit dem vergangenen Sommer wegen der häufigen starken Regenfälle gar nicht mehr loszuwerden scheinen, andere Pflanzen und Tiere in den Vordergrund treten werden, als in den trockenen Jahren zuvor.

2018-04-14 Lüchow, Garten, Bergenie

Bei den Gartenpflanzen habe ich bereits eindeutig die Bergenie Bergenia ausmachen können, sonst wegen ihres erhöhten Feuchtigkeitsbedarfs hier immer ein Sorgenkind. Deren grosse, immergrüne Blätter haben zwar Frostschäden davongetragen, aber sonst stehen sie und die hervordrängenden purpurrosa Blütenstände prachtvoll da. Wie man sieht, hat es auch gestern hier wieder geregnet: das Foto ist vom 14. April 2018 im Garten, Lüchow im Wendland, Niedersachsen.

Werbung

3 Gedanken zu “Bergenia

  1. Ja, schönes Lila wieder. Früher hat mir Lila glaubsch nicht so gefallen. Hab mich aber inzwischen daran gewöhnt, und wenn es nicht zu grell oder dunkel ist, gefällt es mir auch. Es kommt wohl auf die Mischung an. Lg claus

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..