Wieder Weiss im Violett

Auf einmal sitzt die Veränderliche Krabbenspinne wieder ganz in Weiss zwischen den hellvioletten Fliederblüten:

2018-05-03 Lüchow, Garten, Veränderliche Krabbenspinne (Misumena vatia) im Garten-Flieder (Syringa vulgaris)

Nach einem kurzen Experiment mit der Farbe Gelb ist die Veränderliche Krabbenspinne Misumena vatia im Garten-Flieder Syringa vulgaris zu ihrer leicht grünlich schimmernden weissen Ausgangsfarbe zurückgekehrt, nur in etwa doppelt so gross wie noch eine Woche zuvor, als ich sie dort zum ersten Mal entdeckt hatte. Dieses Foto ist vom 3. Mai 2018, im Garten, Lüchow im Wendland, Niedersachsen. Inzwischen ist sie verschwunden.

17 Gedanken zu “Wieder Weiss im Violett

  1. Auch wieder ein tolles Foto! Aber wo ist der Komplementärkontrast 😉 ?? Schon erstaunlich, diese Krabbenspinnen. Ich kenne sie leider gar nicht. Kommen die „überall“ vor oder gibts Vorlieben(z.B. Wendland)? Die Formen des Flieders sehen immer noch so expressionistisch aus. Ich überlege die ganze Zeit, an welchen Künstler mich die Bilder erinnern…………..

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.