Beobachter

Wir beobachten uns gegenseitig, glaube ich: die Rabenkrähe Corvus corone und ich. – Foto vom 4. Mai 2018 im Garten, Lüchow im Wendland, Niedersachsen:

Echtes Beobachten ist, sich beobachtet zu fühlen.

Zitat: Prof. Dr. Rainer Kohlmayer, Zeitschrift »Die Schnake«, Ausgaben 15+16

 

9 Gedanken zu “Beobachter

  1. Ein sehr schönes Zitat! Kennst du das Buch von Cord Riechelmann: „Krähen“, Matthes & Seitz, Berlin 2013. Darin steht das Zitat: „Die Kulturgeschichte des Menschen vollzieht sich unter der Beobachtung der Krähen.“ Schreibt Prof. Kohlmayer in einer Zeitschrift mit dem Titel „Die Schnake“ tatsächlich über Krähen :)?

    Gefällt 1 Person

    • Dessen bin ich mir sicher. gestern zum Beispiel bin ich mit dem Gartenschlauch herumgegangen, wegen der Trockenheit, und sie beobachtete das aus nur ungefähr vier Metern Abstand auf dem Gras sitzend, bis ihre Lieblingswasserschale frisch aufgefüllt war. Dann hüpfte sie darauf, obwohl ich immer noch so nah war.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.